Samstag, 1. April 2017

General Electric wirbt für Babydruck

original Artikel auf:
http://newsroom.gehealthcare.com/

GE General Electric ist nun auch auf unsere tolle Idee des Baby 3d Drucks gestossen. Sie benutzen es nun um Ihre neue Reihe an Ultraschallscannern anzupreisen. (Voluson E10)

Da haben wir ein gute Nachricht für alle Ärzte: "Wir bieten Ihnen diese Möglichkeit auch mit den älteren Geräten  Voluson E9 und E8, sowie weiteren Modellen. Weiterhin können wir bereits die Daten verarbeiten von :
  • Hitachi Aloka 
  • Siemens Acuson
  • Samsung Medison
  • GE Voluson E8 E9 ... 


Vom 3D Ultraschall zum 3D gedruckten Modell


Hier das Video von GE, dass den Prozeß schön beschreibt:




 Natürlich ist das Angebot speziell für Blinde Eltern geeignet:

Ultraschalluntersuchung einer blinden Mutter

 Endlich kommen auch blinde Eltern in den Genuß Ihr ungeborenes Baby zu erfühlen:

Blinde Eltern "sehen" zum ersten mal ihr ungeborenes Baby

 Speziell der Vater, kann nun eine viel engere Bindung zum Baby aufbauen.

Ein stolzer Papa mit 3d gedrucktem Babymodell


Also, wenn Ihr Arzt einen Ultraschallscanner besitzt, der ansehnliche Bilder in 3D erzeugt, dann kann er auch uns die Daten für einen 3D Druck zur Verfügung stellen. Fragen Sie Ihn einfach, wir unterstützen Sie gerne. Schreiben Sie uns einfach, wann Sie Ihre Untersuchung hatten und bei welchem Arzt und wir kümmern uns.